Wie geht digital?

Online-Bildungsformate zum Fairen Handel

Fr. 06.11.2020, von 16:00 bis 18:00 Uhr über ZOOM

Bildung und Digitalisierung wird in letzter Zeit immer wieder in einem Atemzug genannt. Doch wie können wir digitale Tools und Onlineformate so gestalten, dass wir unsere Zielgruppen auch erreichen und die Inhalte spannend rüber bringen? In dieser Online-Fortbildung stellen wir einige Anregungen vor, wie ihr virtuelle Konferenzen anregend gestalten könnt. Ihr bekommt die Möglichkeit, selbst Online-Quizze und –Aufgaben auszuprobieren. Außerdem schicken wir euch mit einer Sofarallye in eurer Wohnung auf Entdeckungsreise. Alle Methoden drehen sich rund um den Fairen Handel und können in der eigenen Bildungsarbeit eingesetzt werden.

Die Fortbildung richtet sich an Bildungsaktive aus Weltläden, an Referent*innen aus dem Globalen Lernen und an alle, die sich für digitale Bildungsformate im Globalen Lernen begeistern können.

Kosten: keine

Referentinnen, Larissa Gumgowski (Medienpädagogin und freie Bildungsreferentin), Saskia Führer (Weltladen-Dachverband) und Friederike Lang (Mobile Bildung/ hamburg mal fair)

Anmeldung bei Friederike Lang unter info@hamburgmalfair.de