Weiterbildung

Im diesjährigen Crashkurs Rohstoffwende legen wir unseren Schwerpunkt auf Kupfer. Seit der Kolonialzeit wird das Metall Kupfer für den europäischen Markt abgebaut und ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Hamburg, als bedeutender Ort entlang der komplexen Reise des Kupfers, wird uns dabei als Veranstaltungsort dienen.

Crashkurs Rohstoffwende 2024:

Die Reise des Kupfers – Von der Mine über den Hafen bis hin zur ressourcenleichten Mobilität

Zielgruppe Interessierte, Aktive und Referent:innen von hamburg mal fair
Datum 04. + 06. + 07. Juni 2024
Ort Online / Hamburg
Kooperation PowerShift e.V., BMZ, Brot für die Welt, Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg


Veranstaltungsreihe:

Onlineveranstaltung am Dienstag 04.06.2024 (18.00-19.30Uhr),
Physische Veranstaltung am Donnerstag 06.06.2024 & Freitag 07.06.2024 in Hamburg

Jetzt hier anmelden!
Teilnahmebeitrag: 50 € / Der Anmeldeschluss ist am 30.04.2023

Im diesjährigen Crashkurs Rohstoffwende legen wir unseren Schwerpunkt auf Kupfer. Seit der Kolonialzeit wird das Metall Kupfer für den europäischen Markt abgebaut und ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Hamburg, als bedeutender Ort entlang der komplexen Reise des Kupfers, wird uns dabei als Veranstaltungsort dienen. Gemeinsam diskutieren wir die sozialen und ökologischen Folgen von Rohstoffraubbau und zeigen Möglichkeiten auf, den Verbrauch von Rohstoffen zu senken. Denn mit dem zunehmenden Bedarf an diesem Metall steigt auch der Druck auf die Abbaugebiete in Ländern wie Chile und Peru. Dringender denn je heißt es diesen Entwicklungen eine ressourcenleichte und global gerechte Alternative -eine Rohstoffwende- entgegenzustellen.

Anbei findet Ihr die Einladung zum Crashkurs mit spannenden Impulsvorträgen und Diskussionen zum Thema Kupfer & Rohstoffwende, inklusive einer energiepolitischen Hafenrundfahrt und einem Besuch im Batterierecyclingwerk.
Wir freuen uns auf den Austausch und die Vernetzung mit Euch!

Hinweis: Referent:innen von hamburg mal fair bekommen die Teilnahme erstattet. Jetzt aktiv werden für Globale Gerechtigkeit? Hier alle Infos, um Referent:in bei hamburg mal fair zu werden.