Schulworkshops

Wir unterstützen Sie bei Unterrichtsvorhaben und Aktionen, Projekttagen oder -wochen zum Fairen Handel mit Beratung, Materialien und ReferentInnen. Bitte, richten Sie Ihre Anfrage mit einer kurzen Beschreibung Ihres Vorhabens an katharina.mittenzwei@hamburgmalfair.de

Folgende erprobte und standardisierte Bildungsangebote können Sie bei uns und unseren Bündnispartnern buchen:

Schokoladenwerkstatt

Herbstferienprogramm 2021 für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren Wer isst sie nicht gerne: Schokolade! Gemeinsam gehen wir auf die lange Reise der Kakaobohne von der Plantage bis zur fertigen Schokolade. Mit kleinen Spielen, einem Bildertheater und Anschauungsobjekten erkunden wir die Schokoladenwelt. Dabei darf das Naschen und selber Schokolade herstellen natürlich nicht zu kurz kommen.…

Kakao, Fußbälle und Smartphones – 3 virtuelle Workshops für Schulklassen

hamburg mal fair bietet für Schulklassen und Jugendgruppen ab der 7. Klasse Online-Workshops rund um die Themen Welthandel, Fairer Handel und Konsum an. Mit interaktiven Methoden, Diskussionsrunden zum Mitmachen und anhand von Kurzinputs bekommen die Schüler*innen Einblicke von Expertinnen in die Wertschöpfungsketten verschiedener Konsumgüter. Durch den Einsatz vielseitiger digitaler Tools erschaffen wir eine lebhafte Workshop-Atmosphäre,…

Emil und das Geheimnis der Schokolade

Workshop für Grundschulklassen mit Bilderbuchkino oder Kamishibai-Theater „Warum eigentlich Kakaobohne? Wie wächst überhaupt Kakao und wie wird da Schokolade draus?“, wundern sich die Geschwister Jule und Emil. Gemeinsam gehen sie diesen Fragen auf den Grund. Sie erkunden den Ursprung der Kakaopflanze in Südamerika, lernen Anbaubedingungen sowie den Fairen Handel kennen und stellen schließlich selber Schokolade…

Die Reise (d)eines Smartphones

Ein Leben ohne Smartphone kannst Du Dir gar nicht mehr vorstellen? Fast alle Jugendlichen besitzen ein Smartphone und benutzen es täglich mehrere Stunden. Die kleinen Computer erhalten Dein Netzwerk und bringen Dir auch sonst viele Vorteile – aber hast Du dabei auch schon einmal an die Arbeitsbedingungen und die Auswirkungen auf die Umwelt bei der…

Hamburg Fair Caching – Das Rallye-Projekt

hamburg mal fair bietet ein ganz besonderes Projekt für Schulen in Hamburg an. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern möchten wir Nachhaltigen Konsum und (un-)faires Alltagshandeln im direkten Schulumfeld sichtbar machen – und das mit einer Smartphone-Rallye. Gemeinsam erkunden wir den Stadtteil, beschäftigen uns mit Nachhaltigkeit in unserem Alltagshandeln und unterstützen bei der Entwicklung einer Smartphone-Rallye…

Bittere Schokolade

Wir lieben Schokolade: In Deutschland werden pro Person im Jahr ca. 12 kg Schokolade verzehrt. Doch wie wird Schokolade eigentlich hergestellt und woher kommt sie? In dem Workshop betrachten wir zunächst die Bedingungen in den Kakao produzierenden Ländern und nehmen den Weg der Kakaobohne bis zur fertigen Schokolade unter die Lupe. Dabei betrachten wir vor…

Fluch und Segen der Smartphones

Der Handyboom legt eine rasante Entwicklung hin. Im Jahr 2018 besitzen 97 Prozent der deutschen Jugendlichen ein Smartphone. Der große Nutzender kleinen Computer steht im Kontrast zu den menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen und den Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt bei der Produktion in Ländern des Globalen Südens. In diesem Workshop gehen wir darauf ein, welche Auswirkungen der…

Unsere Kleidung – nachhaltig und fair?

Klar: Mit unserer Kleidung wollen wir unser Modebewusstsein, vielleicht sogar unsere Lebenseinstellung und Zugehörigkeit ausdrücken. Aber dass die stets kurzlebigen Modehighlits zumeist menschen- und umweltfeindlich produziert werden, vergessen wir manchmal. In unserem Workshop betrachten wir den langen Entstehungsprozess unserer Kleidung – vom Baumwollanbau bis hin zum Altkleidercontainer. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern sprechen wir…

(Un)Faire Früchte

Warum ist die Banane krumm – oder besser was ist krumm bei der Bananenproduktion. In dem Workshop reisen wir gedanklich in Länder Lateinamerikas wie zum Beispiel Ecuador. Anhand von Produkten, wie Bananen oder Orangen nehmen wir die Arbeitsbedingungen auf den Feldern, die Lieferketten und die Preise für die Früchte in deutschen Supermärkten unter die Lupe.…

Fußball – nicht immer Fair Play

Sport- und Fußbälle gehören zu unserem Alltag – in Schule, Verein und Freizeit. Das Spiel mit dem Ball ist uns ein Vergnügen. Doch geht der Blick zurück auf die Arbeiter*innen, die die Bälle zusammennähen, ist das keine runde Sache. Denn in der Sportartikel- und Ballproduktion sind miserable Arbeitsbedingungen an der Tagesordnung. Acht von zehn handgenähten…

Rallyes und Workshops in der KulturKapelle

  Im Sommer 2016 öffnete die KulturKapelle im wilhelmsburger Inselpark ihre Tore als Ort für Gloabels Lernen und Begegnung. Von montags bis donnerstags können Workshops, Rallyes oder Stadtrundgänge rund um globale Entwicklung dort gebucht werden. Angebote für schulische und außerschulische Gruppen – von Puppenspiel, über Workshops, bis zu Stadtrundgängen – werden ergänzt um Angebote und…