8. Mai 2010


Weltladentag 2010 – Öko + Fair ernährt mehr!



Die deutschen Weltläden laden am 8. Mai dazu ein, sich für eine zukunftsfähige Welternährung einzusetzen. Unter dem Motto „Öko + Fair ernährt mehr!“ machen sie auf die weltweite Ernährungskrise aufmerksam und zeigen Lösungswege für KonsumentInnen und PolitikerInnen auf.

Eine Milliarde Menschen hungert – trotz technischer Innovationen in der Landwirtschaft. Zunehmende Bodendegradierung und Naturkatastrophen infolge des Klimawandels lassen die Ernterträge weiter sinken.

Öko-Landbau und Fairer Handel können einen positiven Beitrag zu einer Ernährungssicherung leisten. Besonders in Entwicklungsländern hat die kleinbäuerliche Landwirtschaft und der ökologische Landbau ein großes Potenzial, die Ernährungssituation der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern zu verbessern.

Die Kampagne „Öko + Fair ernährt mehr“ soll Alternativen zu den sozial- und umweltschädlichen Anbau- und Handelspraktiken aufzeigen und bei der Politik die Förderung kleinbäuerlicher sowie ökologischer Landwirtschaft einfordern.