Rallyes und Workshops jetzt auch in der KulturKapelle

 

Ab Sommer 2016 öffnet die KulturKapelle im wilhelmsburger Inselpark ihre Tore als Ort für Gloabels Lernen und Begegnung. Von montags bis donnerstags können Workshops, Rallyes oder Stadtrundgänge rund um globale Entwicklung dort gebucht werden. Angebote für schulische und außerschulische Gruppen – von Puppenspiel, über Workshops, bis zu Stadtrundgängen – werden ergänzt um Angebote und Veranstaltungen für Erwachsene. So wird es auch nachmittags und abends in unregelmäßigen Abständen öffentliche Veranstaltungen in der KulturkKapelle geben. Aktionen im Park, Austausch, gemeinsames Lernen – all das kann hier seinen Platz finden.

Getragen wird der Lernort von einem Trägerkreis verschiedener Organisationen. Gemeinsam ist ihnen der Fokus auf Globalem Lernen. Zum Trägerkreis gehören:

hamburg mal fair wird natürlich seine Rallye anbieten, die die Teilnehmenden durch den Inselpark führt. Auch Workshops und Seminare zum Fairen Handel und Welthandel können in der KulturKapelle von hamburg mal fair angeboten werden.

Im Wahljahr 2017 bietet der Trägerkreis der Kulturkapelle ein besonderes Programm für Jugendgruppen und Schulklassen an: Bei »Stimmt‘s noch?« geht es um Wahlen, Beteiligung und Entscheidungen, um Rechtspopulismus, Migration und Globalisierung und um Alternativen für eine nachhaltige Zukunft.
Neben Workshops gibt es auch Abendveranstaltungen. Weitere Veranstaltungen werden laufend auf unserer Webseite aktualisiert. Schaut also gerne mal vorbei unter www.lernort-kulturkapelle.de.