Was können wir vom Global Citizens Movement lernen?

Freitag, 27. Januar 2016, 10 – 18 Uhr Seminarraum von dock europe e.V., Bodenstedtstr. 16 (Hinterhof Eingang West), 22765 Hamburg Globales Lernen (GL) und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) sind politische Bildungsansätze, die einen Beitrag zu einer gerechteren und zukunftsfähigen Welt leisten wollen. Mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen beabsichtigen beide Ansätze Menschen für Fragen globaler Gerechtigkeit und…

Details

Die neuen Textilstandards von Fairtrade – zu grob gestrickt?

Was ist dran an den neuen Textilstandards? Es diskutieren Bettina Musiolek und Frank Eichinger. Am Montag, 7. November um 19 Uhr im Alster-Zimmer der Handelskammer Bislang stand das Fairtrade-Siegel in Textilien „nur“ für fair gehandelte Baumwolle. Seit dem 1. Juni 2016 ist ein neuer Textilstandard von Fairtrade anwendbar und verspricht deutlich umfassendere Kriterien: „Durch…

Details

TODSCHICK – Die Schattenseite der Mode

Am 21. September ab 19:30 Uhr im 3001, Schanzenstraße 75 Das Karussell im Modegeschäft dreht sich so schnell wie in fast keiner anderen Branche. Jede Woche landet neue Ware in den Geschäften der großen Modeketten und verspricht Glanz und Gloria. Von diesem Glanz ist bei der Textilproduktion in den Billiglohnländern nichts zu sehen.…

Details

Ob Prosa in rosa oder Poesie nach Manie

Zum 10jährigen Geburtstag gönnte sich hamburg mal fair etwas ganz Besonderes: seinen vierten Poetry Slam. Im Aalhaus kamen einige Freundinnen und Freunde der spröden Satire und leichten Poesie zusammen um Gedichtetem und Gesungenem zu lauschen. Es ging um Fairness und Ungerechtigkeit, ums Hier und Jetzt und um das Wir woanders auf der Welt. Als stolze…

Details