Online Quiz zu Smartphones

 

Mit unserem Lernsnack Online Quiz bieten wir Multiple Choice-Fragen zu der durchschnittlichen Nutzungsdauer von Smartphones, Lückentexte zu den Herstellungsbedingungen oder Sortieraufgaben zum richtigen Umgang mit alten Smartphones.

 

Das Quiz haben wir mit dem Tool H5P erstellt. Mit dessen Hilfe können interaktive Inhalte erstellt, geteilt und weiter bearbeitet werden. Unter anderem bietet es die Erstellung von Memory-Spielen, von Multiple Choice Tests aber auch von interaktiven Videos oder von Drag and Drop Aufgaben. Das Angebot ist Open Source, d.h. es steht für alle zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung und befindet sich in kontinuierlicher Weiterentwicklung. Die Inhalte werden direkt auf der H5P-Website erstellt und können anschließend auf eine eigene Internetseite eingefügt werden. Für die Erstellung eigener Inhalte sind keine Programmier- oder Technik-Kenntnisse erforderlich.

 

Unsere Lernsnacks erstellen wir gemeinsam mit unserer Honorarkraft Larissa Gumgowski. Ihre Einschätzung zu H5P gibt sie hier ab:

  • Das Besondere an H5P ist, dass die Plattform explizit die Produktion offener Bildungsmaterialien (Open Educational Resources: https://open-educational-resources.de/was-ist-oer-3-2/ ) ermöglicht. H5P unterstützt auf diese Weise den kostenlosen Zugang zu Bildung und trägt, wenn man das weiterdenkt, zu Bildungsgerechtigkeit bei.
  • Die Quiz-Formen sind speziell auf den Lern-Kontext zugeschnitten, so gibt es z.B. auch eine Diktat-Funktion (mit Audioaufnahme der Lehrkraft) oder digitale Karteikarten.
  • Die vielen verschiedenen Möglichkeiten und die vielen H5P-Bildungsmaterialien, die es schon gibt, sind eine tolle Inspirationsquelle für neue Bildungsmaterialien oder eine neue Aufarbeitung eines bekannten Themas.
  • Die von H5P angebotenen Quiz-Arten sind sehr detailliert anpassbar. Das Gute daran: Man kann auch Kleinigkeiten an den individuellen Bedarf anpassen.
  • Nachteil: Man kann sich schnell verrennen, wenn man stark individualisiert, und die Einstellungen sind nicht immer leicht zu finden
  • Es gibt super Tutorials von H5P (https://h5p.org/documentation), Handbücher von anderen Bildungseinrichtungen (z.B. https://dariaburger.de/wp-content/uploads/2019/06/H5P-Handbuch.pdf ) oder auch online Kurse (https://www.oncampus.de/weiterbildung/moocs/einstieg-in-h5p)