hamburg mal fair wird 10 Jahre

Fair Play, Schoko-Agenten mit der Lizenz zum Fairnaschen, Hamburg trägt fair, Fair Trade Botschafter_innen, Guck ma Fotos für Fairness und Gerechtigkeit, Hamburg Fair Caching – Die Smartphone-Rallye zum Fairen Handel und und und: Das alles war und ist hamburg mal fair. Vor genau zehn Jahren wurde das Projekt der Mobilen Bildung e.V. als Aktionsbündnis von der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg, der Ökumenische Arbeitsstelle Weitblick, dem Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V., dem Süd-Nord-Kontor, der Open School 21 und dem Aktionszentrum 3. Welt e.V. ins Leben gerufen und verpflichtet sich seitdem der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zum Fairen Handel. Mit kreativen, tiefsinnigen und kritischen Aktionen und Projekten wurde mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Welthandel unter die Lupe genommen und ein anderer Fairer Handel diskutiert und kennen gelernt. Und das soll auch weiterhin geschehen!

Den Geburtstag von hamburg mal fair wollen wir gerne mit allen Freund_innen und Interessierten im Sommer feiern. Die Einladung zum Anstoßen auf eine Dekade hamburg mal fair wird hier in Kürze erscheinen.