Hamburg Fair Caching

Die konsumkritische Smartphone-Rallye von hamburg mal fair kommt in Ihre Schule!

hamburg mal fair bietet ein ganz besonderes Projekt für Schulen in Hamburg an. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern möchten wir Nachhaltigen Konsum und (un-)faires Alltagshandeln im direkten Schulumfeld sichtbar machen – und das mit einer Smartphone-Rallye. Gemeinsam erkunden wir den Stadtteil, beschäftigen uns mit Nachhaltigkeit in unserem Alltagshandeln und unterstützen bei der Entwicklung einer Smartphone-Rallye rund um die Schule.

Wer? Schulklassen oder Projekt(-wochen)gruppen. Klassenstufen 8-13.

Was passiert?

  • Workshop zu globaler Ungerechtigkeit und Fairen Handel / Verknüpfung zu eigener Lebenswelt
  • Gemeinsame Erkundung der näheren Umgebung / Auffinden von Orten des (nicht)nachhaltigen Konsums
  • Einweisung in die Rallye-Software / Erstellung einer digitalen Rallye in Gruppenarbeit

Zeitlicher Aufwand? Eine Projektwoche bzw. ca. 8 Doppelstunden

Mit welchem Ziel?

Die Schüler*innen…

  • …befassen sich aktiv mit globalen Themen.
  • …lernen Orte in ihrem direkten Lebens-/Lernumfeld kennen, die Sinnbilder des Fairen aber auch unfairen Handels sind
  • …sind Teil eines Gruppenarbeitsprozesses an dessen Ende ein fertiges Produkt steht

Die Rallye kann im Nachhinein von anderen Schulklassen genutzt werden und ist für die Schule frei nutzbar.

Den genauen Ablauf, die Kosten und Wünsche besprechen wir gerne im persönlichen Gespräch. Bei Interesse oder Rückfragen setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung unter info@hamburgmalfair.de.