Mit Bildung mehr erreichen!

Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen

Samstag 18. Februar 2017, 10 bis 17 Uhr im Süd-Nord Kontor, Stresemannstraße 374

Informations- und Bildungsarbeit ist neben dem Verkauf und der entwicklungspolitischen Kampagnenarbeit eine der drei Säulen der Weltladen-Bewegung. So können Schulklassen und andere Gruppen den Weltladen als Lernort nutzen. Dies soll mit einfachen Methoden ermöglicht werden.

Im Workshop werden von Angelika Schroers (Weltladen-Dachverband) Wege aufgezeigt, wie Basis-Bildungsarbeit im Weltladen verankert werden kann – auch ohne pädagogisches Fachpersonal. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch Interessierte an der Bildungsarbeit zum Fairen Handel erhalten unter anderem eine Einführung in dafür erprobte Materialien und Methoden des Globalen Lernens.

 

Kostenbeitrag: 25 € für Mitglieder des Weltladen-Dachverbands. Jede/r weitere Mitarbeiter/in eines Weltladens zahlt 20 €. Nicht-Mitglieder zahlen 32 €/27 €. Beitrag ist inkl. Verpfle­gung, Handbuchmodul, Materialien und Zertifikat.

Anmeldung: mit Name, Kontaktdaten (Mail/ Telefon) und geg. Weltladen unter bill@fairhandelsberatung.net

Weitere Infos unter: www.weltladen-akademie.de/bildungsarbeit