Fortbildung für Multiplikator*innen: G20 in der Bildungsarbeit

am 19.05., 16:00 bis 19:00 im Süd Nord Kontor

In dem Workshop werden wir uns gemeinsam mit Joachim Heier (Attac, Koordinierungskreis G20) zum einen inhaltlich mit dem Treffen der G20 auseinandersetzten: Wer trifft sich eigentlich? Was wird da besprochen? Was für eine Bedeutung hat so ein G20-Treffen überhaupt? Welche Handelspolitik vertreten die G20? Zum anderen werden wir Methoden vorstellen, mit denen ihr mit Jugendlichen das Thema G20 und Welthandel auf einfache Weise thematisieren könnt. Der Workshop hat zum Ziel den Teilnehmenden Hintergrundwissen und Methoden an die Hand zu geben, um einen eigenen Workshop zu dem Thema „G20 – was wird da eigentlich verhandelt“ durchführen zu können. Einzelne Methoden können natürlich auch in bereits bestehende Workshopkonzepte integriert werden.
Anmeldung bitte bis 15.05. an Friederike Lang unter info@hamburgmalfair.de